Landschaft & Freizeitangebote

Bad Freienwalde ist der älteste Kur- und Badeort der Mark Brandenburg mit einer landschaftlich wunderschönen Umgebung. Direkt von unserem Haus aus können Sie herrliche Waldspaziergänge unternehmen.
Moorbad und Kurpark sind nicht weit von unserem Grundstück entfernt. In dem nach Plänen von Peter Joseph Lenné angelegten Kurpark kann man wunderbar spazieren gehen, aufgestellte Bänke laden zum Verweilen ein.
Wellnessangebote (Massagen, Kosmetik, Moorbehandlungen) in der nahe gelegenen Kurklinik lassen sich ebenfalls nutzen.

Ein beliebtes Ausflugziel ist der Baasee, der in einem Talkessel liegt. Er ist vollständig von Wald umgeben, in dem viele attraktive "Ausländerhorste" angepflanzt sind.
Bis zum Baasee ist der Fußweg ca. 4 km. Wenn Sie mit dem Auto fahren möchten, dann müssen Sie die Straße über Altranft benutzen.
Bad Freienwalde besitzt ein öffentliches Freizeitbad, das ebenfalls gerne aufgesucht wird.
In der Umgebung von Bad Freienwalde finden Sie Badeseen. Sehr bekannt ist der Parsteinsee.

Wer ein Naturfreund ist, kann das Haus der Naturpflege in Bad Freienwalde besuchen, wo der Erfinder der Naturschutz-Eule Kurt Kretschmann ehemals wirkte.
Auch ausgedehnte Naturschutzgebiete mit seltenen Pflanzen und Tierarten kann man durchwandern.
In dem renovierten Freienwalder Schloss gibt es eine Ausstellung zu besichtigen und auch das Altranfter Schloss sowie das Freilichtmuseum Altranft sind beliebte Ausflugsziele.
In Bad Freienwalde und Umgebung kann man, wenn man gut zu Fuß ist - für das Besteigen des Aussichtsturmes, des Eulenturmes und des Bismarkturmes ein Turmdiplom erhalten. Belohnt werden Sie auch für Ihre Mühen durch eine fantastische Fernsicht bei gutem Wetter.
Besonders sehenswert ist das Schiffshebewerk Niederfinow (www.schiffshebewerk-niederfinow.de).
Eine Besonderheit im Oderbruch ist das "Theater am Rand", das sich in Zollbrücke befindet. (www.theatheramrand.de) Hier können Sie berühmte Schauspieler wie unter anderem Ursula Karusseit und Thomas Rühmann live erleben.
Auch das Kloster Chorin ist von uns aus über Eberswalde gut zu erreichen. Die Konzerte des Choriner Musiksommers, die inmitten der Klosteranlage stattfinden, sind ein musikalisches Erlebnis besonderer Art und sehr zu empfehlen. Namhafte Orchester, Chöre und Solisten treten auf und die Zuhörer kommen von weither gereist, um das zu erleben. (www.kloster-chorin.info)

Für ausgiebige Radtouren ist das Oderbruch besonders geeignet. Auf dem Oderdamm gibt es einen Radweg, der von mehreren Seiten ebenfalls per Rad erreicht werden kann. Wenn Sie durch das Oderbruch fahren, haben Sie einen weiten Blick über das Land und können den besonderen Reiz dieser Landschaft erleben.
Wassersportfans finden in der Nähe Kanu- und Kajakverleiher für Touren auf der (Alten) Oder, dem Freienwalder Landgraben und den Kanälen im Oderbruch.
Auch für passionierte Angler bieten sich im Oderbruch viele Möglichkeiten.
In Schiffmühle finden Sie das renovierte Geburtshaus von Theodor Fontane. In seinem Buch "Wanderungen in der Mark" heißt es unter anderem

"Freienwalde - hübsches Wort für hübschen Ort"

und weiter

"Die Schönheit der eigentlichen Stadt ist mäßig, ihr Reiz liegt draußen in den Bergen. Diesen Bergen verdankt es alles, was es ist: von dort aus kommen seine Quellen, und von dort aus gehen die Fernsichten ins Land hinein. Wer nicht kommt, um hier die Eisenquelle zu trinken, der kommt doch, um einen Blick in die "Märkische Schweiz" zu tun."

Ferienwohnung Schnorr in Bad Freienwalde